Heil- & Lebenskunst

Es ist eine hohe Kunst, unser Leben - Vita - glücklich, sinnerfüllt und gesund zu gestalten. Mein Therapieangebot an Sie beruht auf vier wichtigen Säulen des ganzheitlichen Wohlbefindens:

Ernährung

„Was immer der Vater einer Erkrankung ist, die Mutter ist immer eine falsche Ernährung“ (chinesische Weisheit)

  • Möchten Sie ein paar Kilos loswerden?
  • Leiden Sie an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit?
  • Oder haben Sie eine Stoffwechselerkrankung?
  • Vielleicht wollen Sie prophylaktisch auf eine vollwertigere Kost umstellen?

Mit meiner 30-jährigen Erfahrung als Ernährungstherapeutin und zahlreichen effektiven Methoden berate und begleite ich Sie individuell, typgerecht und ganzheitlich. In der Ernährungstherapie verwende ich eine Synergie aus uraltem Wissen (ayurvedische Kost), dem Prinzip so natürlich wie möglich (Vollwert-Ernährung), neueren Erkenntnisse der Ernährungswissenschaft, der Quantenphysik sowie der Ernährungsenergetik (siehe Seminare).

Die „richtige“ Ernährung ist weder eine Blitzdiät noch eine Wunderkost. Sie soll leicht und mühelos sein und vor allem Freude bereiten.

Psyche

Die Brücke zur zweiten Säule, der psychischen Gesundheit, zeigt sich z.B. in dem Phänomen des „Kummerspecks“ oder in den sehr ernst zunehmenden Störungen des Essverhaltens wie Bulimie oder Magersucht. Den Menschen, die mit Ernährungsproblemen in meine Praxis kommen fehlt, es meist nicht an Willen und Wissen!
Eine Störung des Essverhaltens hat immer tiefere psychische Ursachen.

  • Fühlen Sie sich emotional, kreativ oder beruflich blockiert?
  • Haben Sie ein Selbstwertthema?
  • Leiden Sie unter privatem oder beruflichem Stress, Schlafproblemen oder Erschöpfung?
  • Sind Sie hochsensibel? (Spezialtherapie bei Hochsensibilität).
  • Befinden Sie sich in einer Midlife-Crisis? Stehen Sie vor einer schweren Entscheidung?
  • Befinden Sie sich in einer Veränderungssituation (Wechsel von Wohnort oder Beruf, Trennung, Scheidung etc.)?

Aber auch bei dem Gefühl von Antriebslosigkeit und Leere, Ängsten und traumatischen Erfahrungen sowie Suchtverhalten unterstütze ich Sie mit meiner über 25-jährigen psychotherapeutischen Berufserfahrung, neue Wege der Heilung zu gehen.

Breitgefächerte Methoden der Psychotherapie und des Coachings - von Gesprächstherapie bis Tanztherapie - stehen dabei zur Verfügung.

Beziehung

Bei Beziehungsthemen (Paare, Familie, Freunde, Kollegen etc.) können die Paartherapie und die systemische Aufstellungsarbeit große Hilfestellung leisten.

Dank der modernen Wissenschaft der Epigenetik wissen wir, dass alle intensiven Erfahrungen, wie zum Beispiel negative Gedanken und Gefühle oder traumatische Erlebnisse, sich in unseren Zellen und Genen programmieren und so an die Nachkommen weitergegeben werden.
Die gute Nachricht ist: Positive Gedanken und Gefühle wie Liebe, Vergebung und Dankbarkeit sowie alle angenehmen Lebenserfahrungen, liebevolle Beziehungen oder ein gesunder Lebensstil wirken sich vorteilhaft bis in die Gene aus. Sie können so an die Kinder, Enkel und Urenkel weitergegeben werden.

Kinder und Jugendliche benötigen zeitweise Unterstützung bei:

  • Unsicherheit und Ängsten
  • Konzentrationsstörungen
  • Schulstress
  • Stress durch Reizüberflutung
  • Seelischen Verletzungen
  • Traumatischen Erlebnissen
  • Psychosomatischen Erkrankungen (z.B. Neurodermitis, Allergien etc.)

Um die gesunde psychische Entwicklung ihrer Kinder zu fördern, verwende ich bevorzugt die Psychokinesiologie, die Bachblüten, die Spezialtherapie bei Kindern und Jugendlichen und die systemische Familientherapie. Letztere ist deshalb so wirkungsvoll, weil Kinder „aus Liebe“ unbewusst alte Themen von Eltern, Großeltern oder Urahnen übernehmen. Durch Auflösung dieser ungelösten Themen aus dem Familiensystem werden Kinder erheblich entlastet.

Berufliche Krisen (z.B. Mobbing, Arbeitsverlust oder Burnout) lassen sich nicht von persönlichen Themen trennen. Sehr effektiv ist hier die berufliche systemische Aufstellungsarbeit (Organisationsaufstellungen) sowie die Psycho-Kinesiologie.

Im Vergleich sehe ich meine therapeutische Arbeit - wie früher Ihre Sportlehrerin -, die Ihnen Hilfestellung geleistet hat, aber über den “Kasten“ sind sie selbst gesprungen!
Sie und ihre Seele entscheiden, was jetzt „dran“ ist, was angeschaut, integriert und gelöst werden kann.

Spiritualität

Ich arbeite immer lösungsorientiert. Jede Krise birgt eine Chance, einen Neuanfang in sich. Ein Entwicklungsschritt will gegangen werden. Die Seele möchte etwas ausdrücken und leben. Eine „Krise“ entsteht häufig, wenn die Energien nicht fließen.

  • Wünschen Sie sich mehr Gelassenheit, Stärke, Kraft, Lebensfreude und Kreativität?
  • Sind Sie auf der Suche nach Ihrer Lebensaufgabe und ihrer wahren Bestimmung?
  • Sind ihre Themen Persönlichkeitsentwicklung, Sinnfindung und spirituelles Wachstum?

Dann lege ich Ihnen das energetische Heilen besonders an's Herz. Das geistige Heilen oder schamanische Heilen kann die Energieblockade wieder in Fluß bringen.

Jedes Leben - Vita - und jede therapeutische Methode braucht meiner Meinung nach zur Ganzheit die Anbindung nach „oben“ - zu Gott, der göttlichen Quelle, dem Spirit - oder wie wir Es auch immer nennen. Es geht darum sich seines göttlichen Ursprungs bewusst zu werden und wieder einzutauchen in die göttliche Quelle.
Die spirituelle Arbeit ist der Königsweg zum ganzheitlichen Wohlbefinden.

Ich möchte Ihnen Mut machen, sich selbst zu entdecken und Ihren Weg der Selbstfindung wie ein schönes Abenteuer zu gehen - mit Lebensfreude und Dankbarkeit für alle Erfahrungen Ihres Lebens!